Mit Freunden teilen

Shop

Warenkorb
Leer
20.08.2015 Die Ausstellungshalle

Wir laden ein, in der Stadt Sergiyev Possad die Ausstellungshalle "Russlands Glocken" zu besuchen, wo anhand der Exponate der geschichtliche Werdegang von Glocken seit ihrem Auftauchen in Russland nachvollzogen werden kann, beginnend bei dem antiken Signalgeber in Form hölzerner Bilo und tulpenförmiger Glocken bis hin zum modernen wohlklingenden metallischen Bilo, welches einzigartige akustische Eigenschaften und einen unübertroffen lang anhaltenden Klang aufweist. 

Glocken sind nicht nur Instrumente, die seit langem traditionell bei Gottesdiensten oder als Musikinstrument eingesetzt werden. Glocken in ihrer modernen Form haben einen solchen Vollkommenheitsgrad erreicht, dass es möglich wurde sie als eigenständiges therapeutisches Werkzeug zur Korrektur verschiedenster Abweichungen von einem normalen Gesundheitszustand und zur Lösung vieler weiterer praktischer Aufgaben zu nutzen, denen ein Mensch im Alltag begegnet.

Die positive Wirkung der von den Glocken ausgestrahlten Vibrationen gestattet es von einem "herausragenden Phänomen unseres Lebens" zu sprechen, von einem Instrument, mit dessen Hilfe eine geistige, emotionale und körperliche Transformation des Menschen möglich ist.  Damit Glocken in ihrer modernen Form entstehen und ihre beeindruckenden Eigenschaften entfalten konnten, musste ein jahrhundertelanger Entwicklungsprozess durchlaufen werden. All das erfährt man in der Ausstellung "Russlands Glocken".

Die Ausstellung umfasst drei wesentliche Abteilungen. In der ersten Abteilung werden die Besucher mit altertümlichen Signalinstrumenten, den Bilo, bekannt gemacht, die in verschiedenen Ausführungen vorgestellt werden. Der zweite Teil der Ausstellung ist den tulpenförmigen Glocken gewidmet, der Geschichte ihrer Entstehung und Entwicklung. Der dritte Teil der Ausstellung "Russlands Glocken" ist der Erfindung des metallischen Bilo gewidmet, dass über einzigartige akustische Eigenschaften und einen langanhaltenden Klang verfügt. Im Endeffekt verwandelte sich der antike hölzerne Signalgeber in ein vollkommenes Musikinstrument und erlaubte die Entwicklung des auf dieser Welt einzigartigen „Glockenspiels der Bilo“.

Eine Besonderheit dieser Ausstellung besteht darin, dass die Instrumente nicht nur besichtigt werden können, sondern auch ihr lebendiger Klang erlebt werden kann. Das ist vielleicht der einzige Fall, wo es vielleicht besser ist "ein Mal zu hören, als einhundert Mal zu sehen." Nichts ist in der Lage den LEBENDIGEN Klang der Glocken zu ersetzen, weil jedes auch noch so moderne akustische System lediglich einen Teil des von der Glocke ausgestrahlten Spektrums wiedergeben kann. Die Ausstellungshalle "Russlands Glocken" ist WELTWEIT DIE EINZIGE Exposition, die funktionstüchtige Glocken in unterschiedlichen konstruktiven Ausführungen beherbergt.

Der günstige Einfluss von Glockenklang auf die Gesundheit der Menschen wird stichhaltig von vielzähligen wissenschaftlichen Untersuchungen bestätigt, und genau aus diesem Grund empfiehlt sich ihr Einsatz als effektives therapeutisches Instrument zur Korrektur von Abweichungen im Gesundheitszustand. In der Ausstellung sind diese Instrumente in verschiedenen Konstruktionsvarianten ausgestellt, und Interessierte können Seancen, die eine Genesung begünstigen, erfahren. Eine gleichzeitiger Kontrolle des Allgemeinzustandes unter Zuhilfenahme eines modernen computergestützten Diagnose- Systems ist möglich.  

Wir laden ein, die Ausstellungshalle "Russlands Glocken" zu besuchen, die nur wenige Fußminuten von der Troizker Lavra entfernt auf der Hauptstraße der Stadt Sergijev Possad liegt.

Adresse:.

Sergiyev Possad, Prospekt Krasnoij Armij, Haus Nr. 107

Öffnungszeiten: täglich 10- 18 Uhr

Samstags von 18 - 18.40 Uhr werden Konzerte auf dem Glockenspiel der Bilo aufgeführt.

Die Eröffnung des Ausstellungshalles "Russlands Glocken" fand am 17. August 2015 statt.

Alles Gute und Gesundheit für alle.

© Doroshkevich, Aleksandr 2015       

Methodisches Zentrum Drevo Roda 

Die Webseite der Ausstellungshalles "Russlands Glocken" besuchen... 

Unsere Ausstellung

Das Bilo als Signalinstrument – Die Entstehungsgeschichte

In einer Abteilung der Ausstellungshalle sind Exponate und Fotografien ausgestellt, die vom antiken selbstklingenden Schlaginstrument, dem Bilo, seinen Besonderheiten, Variantionen und Einsatzzielen erzählen.  

Geschichte der Glocken

Sie erfahren die Geschichte der Glocken als musikalische Instrumente, den Varietäten, Besonderheiten ihres Aufbaus und Klangs, Anwendungsgebieten und können sich ebenfalls mit den Kreationen moderner Unternehmen und Meister bekannt machen.  

Die flache Glocke. Entstehungsgeschichte 

1991 wurde das Patent auf die Erfindung eines "musikalischen Schlaginstrumentes" - den flachen Glocken ausgestellt, die einen Wohlklang erzeugt und einen langanhaltenden Klang produziert. Dadurch wurde es möglich, ein auf dieser Welt einzigartiges Musikinstrument und flache Glocken in unterschiedlichen Ausführungen zu entwickeln.